Welche Pkw werden in der Türkei gebaut?

Welche Pkw werden in der Türkei gebaut? Der Automobilsektor, einer der drei größten Geschäftsbereiche in der Türkei, wächst rasant. Mit der 1954 eröffneten Jeep-Fabrik

Welche Pkw werden in der Türkei gebaut? Der Automobilsektor, einer der drei größten Geschäftsbereiche in der Türkei, wächst rasant. Mit der 1954 eröffneten Jeep-Fabrik in Tuzla begann der Produktionsschritt im Automobil. 1966, das Produktionsdatum des heimischen Autos Anadol, hat sich in die Köpfe der Automobilliebhaber eingebrannt.

Dann produzierte die 1968 gegründete türkische Automobilfabrik das Modell Murat 124. Fabriken wie Oyak, Otoyol und Karsan haben es geschafft, sich in der Branche abzuheben, die seit den 1970er Jahren an Dynamik gewann. Welche Autos werden heute in unserem Land produziert? Während die nationalen Autodiskussionen weitergehen, werfen wir einen Blick auf die in der Türkei produzierten Automodelle.

Welche Pkw werden in der Türkei gebaut?

  • FIAT Egea
  • FIAT Doblo
  • FIAT Fiorino
  • FIAT Pratico
  • Renault Megane
  • Renault Clio
  • Honda Civic
  • Ford Transit
  • Hyundai i10
  • Hyundai i20
  • ISUZU D-MaxWelche Pkw werden in der Türkei gebaut

Fiat EGEA

„Welche Autos werden in der Türkei produziert?“ Wenn sie gefragt werden, werden viele Leute zuerst FIAT Egea antworten. Mit einem Werk in der Türkei seit Jahren gelingt es FIAT, Autos mit sparsamen Motoren zu produzieren. Die wichtigste unter ihnen ist natürlich Egea. Auch der FIAT Egea, das meistproduzierte Automobilmodell der Türkei, steht ganz oben auf der Liste der meistverkauften Automobile der Türkei. Die Produktion der Egea-Familie, die aus Limousine, Schrägheck und Kombi besteht, erfolgt unter dem Dach von Tofaş in Bursa.

Das beliebteste Mitglied der Serie, FIAT Egea Sedan, fällt mit seiner starken und eleganten Linienführung auf. Sein mit fortschrittlicher Technologie ausgestatteter Innenraum bietet ein komfortables Reiseerlebnis. Das große Kofferraumvolumen von 520 Litern unterstreicht die Nützlichkeit des Autos. Das Auto, das über zwei Benzin- und drei Dieselmotoren verfügt, verfügt über manuelle und automatische Getriebeoptionen. Der Verkaufspreis des 2020er Modells FIAT Egea Sedan reicht von 95.900 TL bis 179.900 TL.

Welche Pkw werden in der Türkei gebaut

Renault Megane

„Welche Fahrzeuge werden in der Türkei produziert?“ Wenn die Frage gestellt wird, kommt einem natürlich Renault in den Sinn. Oyak Renault, das viele inländische Automobilmodelle in der Türkei herstellt, bringt Megane seit 1997 über seine Fabriken zu den Benutzern. Megane ist eine der ersten Wahlen von Autofahrern, die sowohl in der Türkei als auch weltweit nach einem Familienauto suchen.

Renault Megane schafft einen komfortablen Wohnraum sowohl für Routinefahrten in der Stadt als auch für lange Reisen. MULTI-SENSE, das 5 verschiedene Fahrmodi bietet, das Head-Up-Display, das alle benötigten Informationen in Ihr Sichtfeld reflektiert, und das Multimediasystem R-LINK 2 sorgen für ein privilegiertes Fahrgefühl im Innenraum. Das weit zu öffnende Glasdach des Autos erhöht den Reisekomfort. Der Energy dCi 110-Motor von Megane ist mit 3,7 Litern Kraftstoffverbrauch eine sehr sparsame Option. Der Preis des Renault Megane 2020 variiert zwischen 142.400 und 198.500 TL.

Honda Cıvıc

Seit 1997 wird Honda Civic im Honda-Werk in Gebze Şekerpınar produziert. Die in der Fabrik auf einer Fläche von 369.580 m2 produzierten Automobile werden nach Nordafrika, in den Nahen Osten und nach Europa exportiert.

Mit LED-Scheinwerfern und Chromdetails wirkt der Civic mit seiner letzten Generation deutlich sportlicher. Das Auto bietet ein großes Volumen sowohl im Innenraum als auch im Kofferraum und wird wegen seiner Nützlichkeit bevorzugt. Civic bietet auch Benzin-, Flüssiggas- und Turbobenzinmotoren an. Die Preise der Honda Civic Limousine für 2020 beginnen bei 127.900 TL.

Welche Pkw werden in der Türkei gebaut

Ford Transit

Die Produktion des Ford Transit, des weltweit beliebtesten Nutzfahrzeugs mit mehr als 8 Millionen produzierten Fahrzeugen seit 1965, erfolgt seit 50 Jahren im Ford-Werk in Gölcük, Kocaeli. Der Transit, der mit seiner 7. Generation unterwegs ist, gilt als das langlebigste Auto Europas.

Das einzige Produktionszentrum von Ford Custom and Courier ist wieder das Ford-Werk Gölcük. Mit dem Titel „International Commercial Vehicle of the Year“ ist Custom auch als erstes Nutzfahrzeug bekannt, das bei den harten Sicherheitstests des Euro NCAP fünf Sterne erhält. Courier ist das meistverkaufte leichte Nutzfahrzeug in der Türkei.

Die Ford Otosan İnönü Fabrik in Eskişehir produziert Abschleppwagen, Bau- und Straßenfahrzeuge. Ford Trucks Lkw werden in dieser Fabrik seit 1983 produziert.

Welche Pkw werden in der Türkei gebaut

Hyundai i10 – i20

Die Modelle Hyundai i10 und Hyundai i20, die zu den ersten Wahlen von Stadtfahrern zählen, werden im Hyundai Assan Werk in Izmit produziert. Diese Autos, die türkische Nutzer gerne benutzen, werden von Izmit nach Europa exportiert. Kleine Abmessungen, Benutzerfreundlichkeit und Preisvorteil gehören zu den Erfolgsgeheimnissen des Hyundai i10 und i20. i10 und i20 mit geräumigem Innenraum und fahrerorientiertem Cockpit; Deutlich komfortabler und sicherer wird es mit Fahrassistenzsystemen wie Spurhalteassistent (LDWS), Elektronische Stabilitätskontrolle (ESC), Notbremssignal (ESS) und Rear Park Assist (RPAS).

Welche Pkw werden in der Türkei gebaut

Toyota Corolla, Verso, CH-R, Corolla Hybrid

Toyota Corolla, Toyota CH-R und Toyota Verso; Mit Sitz in Sakarya, Toyota Automotive Industry Turkey A.Ş. Produziert von

Die 11. Generation des Toyota Corolla, das meistverkaufte Auto der Welt, wird aus der Türkei in 30 Länder exportiert. Sein mit hochwertigen Materialien gestalteter Innenraum und sein attraktiveres Außendesign lassen das Auto noch bemerkenswerter aussehen. Der Preis des Toyota Corolla 2020 reicht von 127.100 TL bis 189.200 TL.

Der vielleicht auffälligste Name auf der Liste ist der Toyota CH-R, das erste in der Türkei produzierte Hybridauto. Das Fahrzeug verspricht, niedrigen Kraftstoffverbrauch mit hoher Leistung zu verbinden. Das Auto mit der Diamant-Architektur von Toyota zeichnet ein starkes Erscheinungsbild. Der Toyota CH-R Hybrid 2020 ist ab 293.250 TL erhältlich.

Die Hybridversion des Toyota Corolla, der den Titel des meistverkauften Autos der Welt trägt, wird in der Türkei produziert. Der Toyota Corolla Hybrid zeichnet sich durch seine hohe Leistung aus und verfügt über Funktionen wie den Premium-Infotainment-Bildschirm der Marke JBL und die adaptive Geschwindigkeitsregelung. Der Preis des Toyota Corolla Hybrid 2020 beginnt bei 166.600 TL.

Welche Pkw werden in der Türkei gebaut

ISUZU D-MAX

In den letzten Jahren wurden Pickup-Modelle in der Türkei viel verkauft. Einer der beliebtesten ist ISUZU D-MAX, der in der Fabrik in Gebze Şekerpınar hergestellt wird. Das dem Verbraucher unter dem Slogan „Turkey’s Pick-Up“ angebotene Fahrzeug ist in 4×4- und 4×2-Versionen erhältlich. Ausgestattet mit einem 6-Gang-Schaltgetriebe produziert die beeindruckende Frequenzweiche mit ihren Biturbo-Motoren 163 PS und 400 Nm Drehmoment. Der D-MAX meistert erfolgreich schwierige Geländebedingungen und macht mit seiner Anhängelast von 3,5 Tonnen und seiner überlegenen Haltbarkeit auf sich aufmerksam.

Ausstattungen wie Berganfahrhilfe, Bergabfahrhilfe, ESC (Elektronische Stabilitätskontrolle), TCS (Traktionskontrolle), ABS (Antiblockiersystem), EBD (Elektronische Bremsverteilung) und BAS (Panikbremsassistent) sind immer sicher Es dient Ihnen, sich zu fühlen. Kurzum, der D-MAX, der als Pickup-Truck eine Sonderstellung unter den in der Türkei produzierten Autos einnimmt, gewinnt mit seinem leistungsstarken Motor an Bedeutung.

Die Frage, welche Automodelle in der Türkei produziert werden, haben wir für Sie beantwortet. Sie können unseren Artikel unterstützen und kommentieren.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"