Togg in Deutschland in Tarnung erwischt!

Unser heimisches Auto Togg, das mit Spannung vom Band erwartet wird, wurde mit seiner Tarnung auf den Straßen Deutschlands gesichtet.

Togg auf Deutschlands Straßen!

Das heimische Auto Togg, einer der Nationalstolze unseres Landes, absolviert die Testetappen weiterhin eine nach der anderen. Schließlich wurde das heimische Auto, das bei rauen Wetterbedingungen und scharfen Kurven getestet wurde, diesmal von Spionagekameras auf den Straßen Deutschlands eingefangen. Die Website INSIDEEVs teilte Fotos von Togg, die von Spionagekameras aufgenommen wurden.

INSIDEEVs, das die von der Spionagekamera aufgenommenen Bilder während der Fahrt mit unserem heimischen Auto Togg, das seit sehr kurzer Zeit in Serie produziert wird, mit seiner Tarnung auf den Straßen Deutschlands teilte, gab wichtige Informationen über Togg. In den Nachrichten der Website wurde festgestellt, dass der ausgestellte Togg anders aussah als der, der 2019 zum ersten Mal ausgestellt wurde.

Die Website gab an, dass der hervorstehende Teil des hinteren Teils unseres heimischen Autos Togg im Vergleich zu seinem Zustand von 2019 erheblich reduziert wurde, und berichtete, dass die Heckscheibe des Fahrzeugs vertikaler positioniert ist. Er erklärte auch im INSIDEEVs-Artikel, dass Toggs hinteres und vorderes Differentialdesign ebenfalls geändert wurden.

Der Countdown für die Togg Factory hat begonnen!

Der Countdown für unser inländisches und nationales Auto, den Togg, hat begonnen, dessen Ausstattung und visuelles Design sowohl in unserem Land als auch in der Weltpresse eine große Wirkung haben. Mehmet Gürcan Karakaş, CEO von Togg, der kürzlich an einer Veranstaltung teilnahm, erklärte, dass Toggs Gemlik-Fabrik, in der die Massenproduktion erfolgen wird, am 29. Oktober eröffnet wird.

Veröffentlichungsdatum und langfristiger Plan des Projekts von Togg bekannt gegeben!

Togg-CEO Mehmet Gürcan Karakaş sprach auf der Veranstaltung, an der er teilnahm, über Toggs Abstieg vom Band und die langfristigen Pläne des Togg-Projekts. CEO Karakaş erklärte, dass Togg ab März 2023 auf den Straßen zu sehen sein werde, und erklärte, dass die Forderungen für das Fahrzeug noch nicht gesammelt worden seien und dass noch etwas Zeit sei, um diesen Prozess zu starten. CEO Karakaş gab an, die Nachfrage nach dem inländischen Auto Togg nach der zweiten Jahreshälfte zu bewerten, und ging auch auf die langfristigen Pläne des Togg-Projekts ein.

Karakaş gab an, dass das Togg-Projekt einen Zeitraum von 15 Jahren abdecken werde, und erklärte, dass es darauf abzielt, in diesem Prozess insgesamt 5 verschiedene Modelle herzustellen. Mit der Aussage, dass der Togg-Prozess, der mit dem SUV im C-Segment beginnen wird, mit der Limousine im C-Segment fortgesetzt wird, machte Karakaş auf den Übergang zum SUV im B-Segment aufmerksam.


Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"