Togg gibt bekannt, dass es für die Massenproduktion mit Robotern vorbereitet ist!

Die Einschränkung der globalen Automobilindustrie bei der Produktion von Diesel- und Benzinfahrzeugen ermöglichte die Umstellung der Fahrzeugproduktionsroute auf Elektrofahrzeuge. Während in diesem Zusammenhang fast täglich neue Nachrichten über die Elektrofahrzeugproduktion aus verschiedenen Ländern der Welt eintreffen, kündigte Togg, der Nationalstolz unseres Landes in der Elektrofahrzeugproduktion, an, dass es Innovationen auf der Grundlage der Produktion gibt.

Togg beschleunigte seine Produktionsarbeit mit Beginn des neuen Jahres, wurde Anfang des Jahres auf der CES-Messe in Amerika ausgestellt und zum sechstbesten Fahrzeug der Welt gewählt. Nach diesem beeindruckenden Erfolg von Togg wurde der Fahrzeugproduktionsprozess sowohl von den Bürgern des Landes als auch von den Mitgliedern des Automobilsektors anderer Länder aufmerksam verfolgt.

Firmenvertreter, die jede Entwicklung auf der Basis von Togg auf ihrem offiziellen Twitter-Account teilten, gaben schließlich bekannt, dass Togg für die Massenproduktion mittels Robotern vorbereitet sei.

Veröffentlicht auf Social Media Account!

Die neu errichtete Fabrik von Togg in Gemlik, die dafür bekannt ist, sowohl im Produktionsprozess als auch in anderen Prozessen den saubersten Inhalt der Welt zu haben, setzt ihre Arbeit an der Produktion einheimischer Automobile ohne Verlangsamung fort.

Laut den gestern auf der offiziellen Website von Togg veröffentlichten Nachrichten wurde der Öffentlichkeit mitgeteilt, dass die teilefreie Produktion mittels Robotern in der Fabrik in Gemlik aufgenommen wurde. Die Ankündigung, dass ungefähr 160 Roboter mit den Proben für das Karosseriedesign begonnen haben, begeisterte Vertreter der Automobilindustrie und Bürger, die Togg besitzen möchten.

Testphasen sind fast abgeschlossen!

Togg-Beamte, die die Testphasen des heimischen Autos mit großer Sorgfalt durchgeführt haben, um auf keine Probleme zu stoßen, hatten das Auto vor etwa zwei Wochen einem erneuten Test bei -40 Grad Lufttemperatur unterzogen.

Der Testprozess, der durchgeführt wurde, um zu verstehen, ob das Auto für raue Wetterbedingungen bereit ist, führte zu Toggs Erfolg. Veröffentlichtes Videomaterial bewies, dass das heimische Auto auch bei Schneewetter recht erfolgreich manövrierte.

Serti steht kurz vor der Produktion!

Togg, dem nur sehr kurze Testphasen zur Verfügung stehen, soll ab Dezember in die Massenproduktion gehen und ab Anfang 2023 in den Verkauf gehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.