Standards für die Elektroladestationen von TOGG wurden festgelegt

Die Details der beiden Standards zu Ladeeinheiten und -stationen für Elektrofahrzeuge, die von Industrie- und Technologieminister Mustafa Varank angekündigt wurden, wurden bekannt gegeben.

In dem vom Türkischen Normungsinstitut (TSE) erstellten „Electric Vehicle Charging Units and Stations-Installation and Safety Requirements Standard“ werden die elektrischen Anforderungen für die Installation von Ladeeinheiten und -stationen, der Standort der zu platzierenden Einheiten, die Auswahl der die Lademethode, die Empfehlungen für die Installation der Geräte und die Kennzeichnungsanforderungen sind enthalten.

Während die Automobilindustrie der Türkei nach Plan verläuft, trifft das Ministerium nach Angaben des Ministeriums auch die notwendigen Infrastrukturvorbereitungen.

Wenn TOGG vom Band läuft, wird weiter daran gearbeitet, dass die Ladeinfrastruktur den Einsatz von Elektrofahrzeugen in der ganzen Türkei unterstützt. Bis 2030 werden voraussichtlich mehr als 2 Millionen Elektrofahrzeuge, insbesondere TOGG, auf den Straßen unterwegs sein. Es wird angegeben, dass parallel zur zunehmenden Nutzung von Elektrofahrzeugen mehr als 250.000 öffentliche Ladepunkte benötigt werden. Daher wird erwartet, dass die Ladeinfrastruktur zusammen mit den Elektrofahrzeugen in den kommenden Jahren sehr schnell wachsen wird.

In diesem Zusammenhang wurde damit begonnen, Schritte zu wichtigen Themen wie technischen Standards, gesetzlichen Regelungen und Investitionsförderungen umzusetzen, um das Ladeökosystem in kurzer Zeit auf das gewünschte Niveau zu bringen.

Die Details der Norm, die vom Minister für Industrie und Technologie Mustafa Varank im Plan- und Haushaltsausschuss der Türkischen Großen Nationalversammlung (TBMM) als „Wir haben 2 wichtige Normen zu Ladeeinheiten und Ladestationen für Elektrofahrzeuge veröffentlicht“ erklärt haben, erstellt worden.

GRUNDSÄTZE UND EMPFEHLUNGEN SIND INBEGRIFFEN

Von TSE wurde der Standard „Elektrofahrzeugladestationen und -stationen – Installation und Sicherheitsanforderungen“ erstellt, der die technischen Kriterien für die sichere Installation von Elektroladestationen enthält. Die Norm enthält die elektrischen Anforderungen für die Installation von Ladeeinheiten und Ladestationen, den Aufstellungsort der Einheiten, die Auswahl der Lademethode, Empfehlungen für die Installation der Einheiten und Kennzeichnungsanforderungen.

Die Norm deckt die Auslegung, Installation, Montage, Überprüfung und Sicherheitsanforderungen von Elektroinstallationen ab, die den Anschluss von Ladesystemen an das Netz ermöglichen. Richtlinien wie Lademethoden und Standortwahl sind ebenfalls im Standard enthalten. Die Norm enthält auch Anforderungen, Grundsätze und Empfehlungen bezüglich der Orte, an denen Ladeeinheiten aufgestellt werden.

Im Mai wurde von TSE der Standard „Elektrofahrzeuge und Ladesysteme für Elektrofahrzeuge – Grundbegriffe und Definitionen“ erstellt, der grundlegende Begriffe und Definitionen abdeckt, um zur Bildung einer gemeinsamen Sprache für Hersteller, Verbraucher und Gesetzgeber beizutragen bis hin zu Elektrofahrzeugen und Ladesystemen.

„WIR TREFFEN DIE NOTWENDIGEN VORBEREITUNG DER INFRASTRUKTUR“

Minister Varank in seiner Einschätzung zu diesem Thema: „Die Automobiltestprozesse in der Türkei verlaufen planmäßig. Als Ministerium treffen wir auch die notwendigen Infrastrukturvorbereitungen. Wenn TOGG vom Band läuft, unsere Bemühungen, dies sicherzustellen dass die Ladeinfrastruktur auf einem Niveau ist, das den Einsatz von Elektrofahrzeugen in der gesamten Türkei unterstützt. Das Tempo geht weiter. Die dafür vorbereiteten Standards werden dazu beitragen, dass sich ein Ökosystem für Elektrofahrzeuge sowie die Infrastruktur und Sub- Industrie.“

Varank erklärte, dass die von der TSE erstellten nationalen Standards dem Ökosystem einige Vorteile bringen werden: „Zunächst einmal verwenden alle Beteiligten in unserem Land dieselbe Sprache und tragen zur Bildung einer gemeinsamen Sprache in technischen Vorschriften bei die Norm für Elektrofahrzeug-Ladestationen und -stationen-Installations- und Sicherheitsanforderungen, die internationalen Normen für Elektrofahrzeug-Ladestationen Es wird sichergestellt, dass sie normgerecht, sicher für den Benutzer und wirksam für die Hersteller installiert werden.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.