Revolution begann mit Autos und wird mit TOGG fortgesetzt

Unterstützung erhielt TOGG von der von Halil Kaya Gedik gegründeten Fabrik, die am Produktionsprozess von Devrim-Autos beteiligt war. Hier sind die Details...

Ein neuer Schritt kam von Eskişehir Railway Factories, der türkischen Aktiengesellschaft für die Fahrzeugindustrie des Schienenverkehrs (TÜRASAŞ). In dieser Fabrik wurde 1961 das erste heimische Automobil der Türkei mit dem Namen „Devrim“ hergestellt. Der Schweißingenieur Halil Kaya Gedik, der im Auftrag des zurückgekehrten Präsidenten Cemal Gürsel zum Team gehörte, gründete 1963 die Gedik Welding Factory als Hersteller von Verbrauchsmaterialien.

Bereit zur Herstellung von TOGG-Teilen

Halil Kaya Gedik, der dieses Unternehmen 44 Jahre lang leitete und 2012 verstarb, übergab das Unternehmen 2007 an seine Tochter Hülya Gedik. Heute produziert diese Schweißerei Schweiß- und Schneidemaschinen, Schweißelektroden, Drähte und Pulver, Schweißgeräte. Die Gedik Holding plant, ihre Gieß- und Schweißerfahrungen auf TOGG zu übertragen, um zum heimischen Automobilabenteuer der Türkei beizutragen, an dem ihr Gründer Halil Kaya Gedik eine aktive Rolle spielt.

Hülya Gedik sagte dazu: „Mein Team und ich arbeiten jeden Tag hart daran, diese Flagge höher zu heben, indem wir das, was mein Vater übergeben hat, vergrößern und erweitern und Produkte mit hohem Mehrwert herstellen.“ die Sätze verwendet. Hülya Gedik, die sagte, dass die Geschichte des heimischen Automobils, die in den „Devrim“-Autos ihres Vaters begann, unvollendet blieb, sagte, dass sie für TOGG bereit für diese Aufgabe seien.

TOGG auf Produktionslinie im Jahr 2022

Das gespannte Warten auf TOGG, dessen Fabrik in Bursa im Bau ist, geht weiter. Ein neues Angebot kam von der Gedik Holding, die seit jeher Gussteile für die Rüstungsindustrie und andere Automobilhersteller herstellt. Hülya Gedik sagte: „Unsere Gießerei ist für die Herstellung von TOGG-Teilen geeignet, da wir sowohl bei der Größe als auch bei der Boutique-Produktion des eingehenden Teils eine sehr flexible Produktionsmethode haben. Wir sind immer offen für Anfragen nach TOGG-Teilen dafür oder Teilen aus einem beliebigen Automobilsektor.“ die Sätze verwendet.

Nachdem das heimische Auto TOGG 2022 in Produktion geht, soll es in den ersten Monaten des Jahres 2023 auf den Straßen sein. Es wird eine Kostenplanung durchgeführt, um sicherzustellen, dass der TOGG-Preis bei der Veröffentlichung auf einem Niveau liegt, das mit seinen Konkurrenten konkurrieren kann.


Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"