Ist der Togg-Motor inländisch? Welches Land produziert?

Der Hersteller des Togg-Motors gehört zu den Themen, die in diesen Tagen, in denen die Massenproduktion des heimischen und angeborenen Elektroautos begonnen hat, sowohl von der türkischen Bevölkerung als auch von ausländischen Quellen, die sich eng mit dem Sektor beschäftigen, häufig recherchiert werden. Das Unternehmen, das im Juni 2018 gegründet wurde und seine Arbeit für das heimische Automobil ab 2019 beschleunigt hat, ist eine der merkwürdigsten Fragen, ob es auch den Motor des Automobils herstellt.

Aufgrund der Einschränkung der Produktion von Fahrzeugmodellen mit Verbrennungsmotoren, sowohl finanziell als auch aufgrund der Umweltschäden der damit verbundenen Motoren, stehen Elektroautos, die in den letzten Jahren ihren Marktanteil steigern, auf der Tagesordnung der Verbraucher mit den steigenden Kraftstoffpreisen. Dieser Markt, in dem sich auch die Türkei mit dem heimischen Elektroauto Togg anschickt, aufgenommen zu werden, wurde in letzter Zeit als eine der großen Errungenschaften der Automobilindustrie gewertet.

Nach 61 Jahren krempelte Togg die Ärmel hoch, um das heimische Automobil der Türkei zu produzieren, und unterzeichnete in dieser Phase solide und dauerhafte Kooperationen. Zu der Verteidigung, dass sie viel mehr als ein Automobilhersteller sein wollen und dass sie in diesem Sinne entscheidende Schritte unternommen haben, erklärten Togg-Vertreter, dass sie nicht das Ziel haben, kurzfristig Teile zu produzieren, und dass andere Teile, insbesondere der Motor, wird von Togg produziert, wenn der Marktanteil wächst.

Während er sich fragte, wer den Motor des heimischen und angeborenen Elektroautos Togg herstellte, das mit der Gemlik-Fabrik, die am 29. Oktober unter Beteiligung von Präsident Recep Tayyip Erdoğan realisiert wurde, mit der Massenproduktion begann, hatte der CEO des Unternehmens, Mehmet Gürcan Karakaş, zuvor eine Erklärung abgegeben zum thema kamen wieder erklärungen. In seiner vorherigen Aussage zum heimischen Auto erklärte Karakaş, dass sie mit dem deutschen Hersteller Bosch übereinstimmten und dass Bosch der Beste auf diesem Gebiet sei.

Wer stellt Toggs Batterie her?

Der Hersteller der Togg-Batterie wird weiterhin häufig von Verbrauchern gesucht, die sich über das heimische Fahrzeug, andere Branchenvertreter und die ausländische Presse informieren möchten. Die Batterie des einheimischen Elektroautos Togg wird nach Angaben der Firmenvertreter zuvor von der Firma „Siro“ produziert, die in Zusammenarbeit mit China und der Türkei gegründet wurde. Die Batterieproduktion wird auch in der Gemlik-Fabrik von Togg durchgeführt.

Wie viel Prozent Häuslichkeit hat Togg?

Toggs Häuslichkeitsrate ist ein weiteres interessantes Thema in Bezug auf das Elektroauto. Gemäss den vor einigen Monaten gemachten Angaben wurde berichtet, dass Togg, das als „inländisch“ angekündigt wurde, eine Lokalitätsrate von 51 Prozent hatte.

Wer sind die Partner von Togg?

Die Anteile der Togg-Gesellschafter und nahestehenden Gesellschafter am Unternehmen wurden wie folgt aufgeteilt:

TOBB: 8 Prozent
Zorlu-Holding: 23 Prozent
Turkcell: 23 Prozent
Anadolu-Gruppe: 23 Prozent
BMC: 23 Prozent


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"