Günsel, das heimische Auto von TRNC, stand auf der IAA-Mobilitätsmesse

Günsel, das heimische Auto der Türkischen Republik Nordzypern (TRNC), wurde auf der Internationalen Automobilmesse (IAA Mobility) in München präsentiert.

Günsel, das heimische Auto der Türkischen Republik Nordzypern (TRNC), wurde auf der Internationalen Automobilmesse (IAA Mobility) in München präsentiert.

Die erste Markteinführung von Günsel, dem Elektroauto der Türkischen Republik Nordzypern, fand am 20. Februar 2020 in Kyrenia statt.

Günsel, das vom 18. bis 21. November 2020 mit der MUSIAD EXPO 2020 im TUYAP Messe- und Kongresszentrum seinen Start in die Türkei machte, war die erste Station in Europa in München.

Günsel, das heimische Auto von TRNC, stand auf der IAA-Mobilitätsmesse

AUF DER MESSE IN DEUTSCHLAND

Günsel, das heimische Auto von TRNC, nahm an der Internationalen Automobilmesse (IAA Mobility) teil und trat nach TRNC und der Türkei in der weltweiten Automobilausstellung auf.

Es ist bekannt, dass Günsel sein erstes Modell B9 der Welt durch die Teilnahme an den Automobilmessen in London im Dezember, in Genf im Februar 2022 und in Peking im April 2022 nach der Messe in München vorstellen wird.

Der Vorsitzende des Kuratoriums der Near East Incorporation Prof. DR. İrfan Suat Günsel sagte: „Wir haben Günsel auf die Weltausstellung der Automobile gebracht. Wir hatten die Gelegenheit, die Technologien der Zukunft und die Entwicklungen in der Automobilwelt durch Treffen mit anderen Automobilherstellern und -zulieferern genau zu beobachten.“ genannt.

„WIR SIND SEHR NAH AN DER MASSENPRODUKTION“

In Erinnerung daran, dass die zweite Investitionsphase der Günsel-Produktionsanlagen auf dem Campus der Near East University fortgesetzt wird, sagte Prof. DR. İrfan Suat Günsel sagte: „In dieser Zeit, in der wir kurz vor der Massenproduktion stehen, werden wir Günsel weiterhin der Welt vorstellen und unser Land vertreten, indem wir an den Automobilmessen teilnehmen, die im Dezember in London, im Februar 2022 in Genf stattfinden, und Peking im April 2022. ” genannt.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"