Der 12-Monats-Countdown beginnt für Togg

Es gibt neue Entwicklungen in Bezug auf den mit Spannung erwarteten Togg in der Welt der Elektroautos. Die jüngsten Aussagen zum heimischen Auto Togg kamen vom stellvertretenden Minister für Industrie und Technologie Mehmet Fatih Kacır. „Wir sind in den letzten 12 Monaten dabei, Togg auf den Straßen zu sehen.“ sagte Kacır und machte die Bürger, die auf das heimische Elektroauto warten, neugierig.

Mehmet Fatih Kacır, stellvertretender Minister für Industrie und Technologie, äußerte sich zum einheimischen Auto Togg. Kacır teilte die Details des Veröffentlichungsdatums von Togg mit, auf das Millionen von Bürgern warten, und sagte: „Wir sind jetzt am Countdown für TOGG. Wir sind in den letzten 12 Monaten TOGG auf den Straßen zu sehen. Darauf freuen wir uns auch.“ Er sorgte mit seinen Ausdrücken für Aufregung.

Batterieinvestition kommt schnell

Der stellvertretende Minister für Industrie und Technologie brachte zum Ausdruck, dass sich Elektrofahrzeuge im Automobilsektor auf der ganzen Welt schnell verbreiten, und sagte, dass nach 10 Jahren mindestens die Hälfte der auf dem Markt verkauften Fahrzeuge elektrisch sein werden. Unter diesem Gesichtspunkt machte Kacır auf das heimische Automobil aufmerksam und sagte: „TOGG wurde von Haus aus als emissionsfreies, von Haus aus elektrisches Fahrzeug konzipiert, wir bereiten uns darauf vor, auf die Straße zu gehen.

Auch das Ökosystem, das sich um TOGG entwickeln wird, wird sehr wertvoll sein. Unsere Batterieinvestitionen gewannen an Dynamik. TOGG wird mit der von ihm gegründeten Firma SIRO in Batterien investieren, und ich hoffe, dass diese Investition mit der Unterstützung unseres Ministeriums schnell realisiert wird.“ genannt.

Die Partnerschaft mit dem chinesischen Batteriehersteller wird als wichtiger Vorteil für Togg gesehen. Mehmet Fatih Kacır machte auf dieses Thema besonders aufmerksam und sagte: „Als Ministerium führen wir ernsthafte Studien zur Unterstützung anderer Batterieinvestitionen durch.“ Er sagte, dass die Arbeit ohne Unterbrechung fortgesetzt werde. Während das heimische Elektroauto Togg voraussichtlich in den ersten Monaten des Jahres 2023 auf die Straße kommen soll, ist bemerkenswert, dass zum Preis noch keine eindeutigen Angaben gemacht wurden.

Ladeinfrastruktur in der ganzen Türkei

Kacır, der sagte, dass die Bemühungen um den Aufbau einer nationalen Ladestationsinfrastruktur für Elektroautos an Fahrt gewonnen hätten, betonte, dass sie gemeinsam mit dem Ministerium für Energie und natürliche Ressourcen, EMRA, dem Ministerium für Industrie und Technologie und allen anderen Interessengruppen handelten: „Das Ministerium für Industrie und Technologie werden in Kürze in der Türkei etabliert.

Wir werden auch ein Förderprogramm für Schnellladeinfrastrukturen starten, und unser Ziel ist es, alle 81 Provinzen der Türkei innerhalb eines Jahres mit Schnellladeinfrastruktur auszustatten. Hoffentlich können wir das schnell umsetzen.“


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"