Countdown läuft in der TOGG-Fabrik: Produktionslinien werden eingerichtet!

Die türkische Automobile Enterprise Group (TOGG) wird in der Anlage im Stadtteil Gemlik in Bursa produziert. Während der Aufbau der Produktionslinien im Werk begann, sagte TOGG-CEO Gürcan Karakaş: „Wir waren kurz vor der Markteinführung, zuerst in unserem Land und dann in Europa.“ sagte…

Die türkische Automobile Enterprise Group (TOGG) wird in der Anlage im Stadtteil Gemlik in Bursa produziert. Während der Aufbau der Produktionslinien im Werk begann, sagte TOGG-CEO Gürcan Karakaş: „Wir waren kurz vor der Markteinführung, zuerst in unserem Land und dann in Europa.“ sagte…

Die türkische Automobile Enterprise Group (TOGG), die sich auf einen wichtigen Wettbewerb in der Elektroautoindustrie vorbereitet, zieht die ganze Aufmerksamkeit auf sich. Kurios war die jüngste Situation in der TOGG-Produktionsstätte, die im Bursa-Viertel Gemlik errichtet wurde. Während sich herausstellte, dass die Arbeiten in der Fabrik auf Hochtouren gingen, wurden Studien zur Integration der Roboterproduktion für die Produktionslinien begonnen. Mit wichtigen Statements zu diesem Thema teilte TOGG-CEO Gürcan Karakaş die aktuelle Situation mit der Presse.

TOGG wird im letzten Quartal 2022 sein erstes Serienfahrzeug vom Band nehmen und auf den Markt bringen. Der Bauprozess ist im TOGG-Werk abgeschlossen, das mit dem Ziel der Journey to Innovation eine Produktionsstätte in Gemlik errichtet hat. Schließlich wurde in der Anlage mit der Linieninstallation der Lackiererei und der Karosserieteile sowie mit Studien zur Integration der Roboterproduktion begonnen.

In seiner jüngsten Erklärung sagte TOGG-CEO Karakaş: „Wir nähern uns der Einführung unserer Marke Togg, dem ersten intelligenten Gerät unserer Marke, dem C-Segment-SUV, das Verstand und Herz, östliche Kultur und westliche Kultur, Mensch und Technologie vereint. zuerst in unserem Land und dann in Europa.“

„Wir halten unsere Versprechen, wir machen weiter“

Gürcan Karakaş, der das Wort bei der Besprechung ergriff, die zu Beginn der Montagearbeiten der Produktionslinie im TOGG-Werk stattfand, stellte fest, dass alles nach Plan laufe. „Wir machen einen festen Schritt nach vorne, indem wir hinter jedem Versprechen stehen, das wir bei der Entwicklung unseres Smart Device gegeben haben. Wir sagten ’51 Prozent Ortstarif‘, wir wählten 75 Prozent unserer Lieferanten aus der Türkei und erreichten 51.“ Der CEO sagte, dass dieses Niveau in der kommenden Periode steigen wird.

Karakaş erinnerte daran, dass sie bis Ende 2022 Haushaltsbatterien liefern werden, und sagte: „Wir haben Siro in Partnerschaft mit Farasis gegründet. Letztes Jahr um diese Zeit haben wir gesagt: ‚Wir werden im Oktober 2021 mit der Installation der Ausrüstung beginnen‘ und wir haben angefangen.“ sagte. Die gemeinsam mit Farasis Energy gegründete SIRO bereitet sich darauf vor, einer der führenden Player in der Region zu werden.

Roboter bereit für die Produktion im Werk Gemlik

Gürcan Karakaş gab an, dass die Fabrik auf 44.000 Bodenverstärkungssäulen gebaut wurde, und gab an, dass ungefähr 2.000 Menschen auf der Baustelle arbeiteten. Mit Fertigstellung der Fabrik im Mai 2022 werden 62 Roboter produktionsbereit sein. Geplant sind insgesamt 250 Roboter am Standort, die Probeproduktion soll Ende 2022 beginnen.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"